Semperoper: So geht es mit den Neubauplänen voran

Die "Ergänzungssatzung Nummer 451" behandelt den kontrovers diskutierten Plan zum Neubau eines Probebühnenzentrums für die Semperoper im denkmalgeschützten Zwingerpark. Zu diesem Vorhaben sind zahlreiche öffentliche Einwände eingegangen hinsichtlich seiner exponierten Lage und bestimmter Details wie Höhe und Maße des Neubaus.
Read More

Der Neumarkt-Kurier 1/24 ist erschienen!

 25 Jahre GHND – Wie aus einem Traum Wirklichkeit wurde | Leon Furkert  Wir bleiben am Neumarkt | Jürgen Borisch  Gedanken zum Tod unseres Ehrenmitglieds Prof. Dr. phil. Hans Joachim Neidhardt | Torsten Kulke  Zwölf Kaiser, ein Kurfürst und das Magische Quadrat – Eine raffinierte Konstellation von Barockskulpturen am Palais im Großen Garten | Stefan Dürre  „Ein merkwürdiger Bilderdiebstahl betraf jedoch im Jahre 1788 die Gemäldegallerie“ | Harald Marx Vereinsreise ins Hirschberger Tal – 29. September bis 1. Oktober 2023 | Peter Schmidt
Read More

Newsletter März 2024

Neustädter Markt: Bauausschuss stimmt für Bebauungsplan Quartier III: Wie der aktuelle Zeitplan aussieht Neustädter Markt: Sanierung des Kracht-Brunnens beginnt Residenzschloss: Paraderäume nun komplett fertiggestellt Lingnerstadt: Bau hunderter Wohnungen steht an Europäische Plätze: Die Plaza de la Virgen in Valencia
Read More

Görlitz: Verein erstattet Anzeige wegen Denkmalzerstörung

Thomas Göttsberger vom Verein Stadtforum Görlitz hat eine Anzeige wegen Denkmalvernichtung bei der Staatsanwaltschaft Görlitz abgegeben. Denn bei der Erweiterung des Landratsamtes wurden die Fassaden der denkmalgeschützten Häuser Salomonstraße 13/14 praktisch vernichtet, indem sämtlicher Stuck, aber auch massive Bauteile wie Simse und Fenstersohlbänke abgeschlagen wurden.
Read More

Semperoper: Kritik am geplanten Funktionsbau abgebügelt

Die Stadt Dresden hat zahlreiche Einwände gegen die geplante Erweiterung der Semperoper im denkmalgeschützten Zwingerpark erhalten. Trotz dieser Bedenken plant das Rathaus, keine Änderungen am umstrittenen Bauvorhaben vorzunehmen. Die Stadtverwaltung werde dem Stadtrat empfehlen, die Einwände lediglich zur Kenntnis zu nehmen und den Weg für den Anbau freizumachen.
Read More

Neustädter Markt: Stadtrat kommentiert CDU-Vorstoß zum Tunnelbau

Die Dresdner CDU möchte die Verkehrsprobleme am Neustädter Markt durch einen Tunnel lösen, diese Lösung bekam auf dem Programmparteitag eine große Mehrheit. Der Tunnel soll den Durchgangsverkehr zwischen Palaisplatz und Carolaplatz leiten, um den Neustädter Markt zu beruhigen und städtebaulich verbessern zu können.
Read More

Neustädter Markt: Bauausschuss stimmt Bebauungsplan zu

Der Dresdner Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften des Stadtrats hat am Mittwoch den Bebauungsplan für das Königsufer beschlossen. Baubürgermeister Stephan Kühn (Grüne) betonte, dass sich das Verfahren trotzdem noch in einem sehr frühen Stadium befinde und man sich nicht in Detailfragen verlieren solle.
Read More

Quartier III: Wie der aktuelle Zeitplan aussieht

Die Sächsische Zeitung hat beim Niederlassungsleiter der Adler Group René Naumann nachgefragt, wie der Zeitplan für das Quartier III/2 aussieht. Am 23. Oktober hatte ein Brand im Dachgeschoss eines der Häuser einen Schaden im siebenstelligen Bereich verursacht. "Die Brandursache war eine zu große Wärmeentwicklung beim Schweißen der Dachbahnen auf einer Dachterrasse", erklärt er.
Read More

Neustädter Markt: Öffentliche Vorstellung des überarbeiteten Bebauungsplanes Königsufer am 6. März

Am 6. März wird der Dresdner Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaftenden den überarbeiteten Bebauungsplan Königsufer öffentlich präsentieren. Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr im Festsaal des Neuen Rathauses, Rathausplatz 1. Es wäre wünschenswert, wenn möglichst viele Bürger die Gelegenheit nutzen würden, durch ihre Anwesenheit das große öffentliche Interesse an der zukünftigen Gestaltung des Neustädter Marktes und Königsufers zu bekunden.
Read More

Stadtverwaltung: Mehr als 400 Stadtratsbeschlüsse nicht umgesetzt

Der Dresdner Stadtrat trifft in seinen Sitzungen Entscheidungen über konkrete Maßnahmen in der Stadt aufgrund von Verwaltungsvorlagen und Fraktionsanträgen. Diese Beschlüsse sind rechtlich bindend für die Verwaltung. Bedauerlicherweise häufen sich jedoch die Fälle, in denen Beschlüsse nicht umgesetzt werden, und die Zahl der nicht erledigten Beschlüsse ist auf über 400 angestiegen.
Read More