Jahresarchiv 2020

Venedig in Dresden? Dieses Haus soll wieder auferstehen

Dresdner Neueste Nachrichten vom 3.7.2020 Das Venezianische Haus am Terrassenufer war ein ganz besonderes Bauwerk. 1945 fiel es den Bombenangriffen zum Opfer. Bauunternehmer Frank Wießner, der den Wiederaufbau des Narrenhäusels in Angriff nimmt, will auch das Venezianische Haus auferstehen lassen. Das sind seine Pläne.
Mehr lesen

Newsletter Juni 2020

Newsletter für den Monat Juni mit folgenden Themen: Pressemitteilung: Wiedereröffnung Informationspavillon Narrenhäusel: Bauherr hat Bauantrag eingereicht Stadtplanung: Institut für Stadtbaukunst plant für Frankfurt Quartiersbauweise in großem Stil Europäische Plätze: Der Rathausplatz in Talinn
Mehr lesen

Pressemitteilung: Wiedereröffnung Informationspavillon der Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e.V. (GHND)

Mit einer komplett überarbeiteten Dauerausstellung eröffnen wir den Informationspavillon am 01.07.2020 wieder. Neben den überarbeiteten Erläuterungen und der Bebilderung zum Neumarkt wird den Vorschlägen der beiden Wettbewerbssieger des Wettbewerbs Neustädter Markt/Königsufer - der Büros Albers (1. Preis) und Jordi (2. Preis) - und dem Wiederaufbau des Narrenhäusels viel Platz eingeräumt.
Mehr lesen

Narrenhäusel in Dresden soll Ende 2021 fertig sein

Dresdner Neueste Nachrichten vom 1.7.2020 Die Debatte über den Wiederaufbau des Narrenhäusels war lang, der Bau des Gebäudes soll dagegen schnell vonstatten gehen. Bauherr Frank Wießner will das Gebäude an der Augustusbrücke Ende nächsten Jahres einweihen.
Mehr lesen

Wie der Neustädter Markt in Dresden einmal aussehen soll

Dresdner Neueste Nachrichten vom 24.6.2020 Der Neustädter Markt und das Königsufer sind Flächen mit großem Potenzial in der Innenstadt. Der Bauausschuss hat für die Gestaltung einen Kompromissvorschlag mit einer Fülle an Prüfaufträgen verabschiedet. Und einigen klaren Festlegungen.
Mehr lesen

Hotel Stadt Leipzig in Dresden: Deshalb ruhen die Bauarbeiten

Dresdner Neueste Nachrichten vom 9.6.2020 Das Hotel Stadt Leipzig in der Inneren Neustadt war einst ein prächtiges Gebäude. Mehr als 30 Jahre schlief es ungenutzt einen Dornröschenschlaf und verfiel. Dann kam ein Investor und begann mit der Sanierung. Doch jetzt wurde ein Baustopp verhängt. Das sind die Gründe.
Mehr lesen

Newsletter Mai 2020

Newsletter für den Monat Mai mit folgenden Themen: Quartier III/2: Rasanter Baufortschritt Veranstaltungshinweise Drohender Abriss: Wohnhaus von Hans und Marlene Poelzig soll Neubau weichen Buchtipps: Dresden und die Elbe / Haus mit Eigenschaften Europäische Plätze: Der Obradoiro-Platz in Santiago de Compostela
Mehr lesen

So wächst das Quartier Hoym in Dresden in die Höhe

Dresdner Neueste Nachrichten vom 2.6.2020 16 Einzelhäuser – das Quartier III/2 ist das größte Neubauvorhaben am Neumarkt in Dresden. Vor elf Monaten wurde der Grundstein gelegt – jetzt sind die ersten Gebäude Dank intelligenter Technologien und pfiffiger Lösungen auf der Baustelle bald rohbaufertig.
Mehr lesen